BAYROL Cell Renov Salzwasser-Entkalker - 1 l

BAYROL Cell Renov Salzwasser-Entkalker - 1 l
10,60 € *
Inhalt: 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 3 Werktage**

Gefahrenhinweise
Bitte beachten Sie die Gefahrenhinweise zu diesem Artikel. Mehr dazu.
GHS05: Ätzwirkung GHS07: dickes Ausrufezeichensymbol GHS09: Umwelt
Gefahrwort: Gefahr!
  • 1113285
  • PM10457
Starker flüssiger Entkalker für Salzelektrolyse-Zellen. Entfernt Kalk und sonstige... mehr

Starker flüssiger Entkalker für Salzelektrolyse-Zellen. Entfernt Kalk und sonstige Ablagerungen von den Zellenblättern. Stellt die maximale Leistung der Elektrolyse-Zelle wieder her.

Einsatzzweck

Funktion des Produkts: Reiniger für Salzelektrolyse-Zellen Die meisten Salzelektrolyse-Anlagen verfügen über ein automatisches Reinigungssystem das Kalkablagerungen an den Elektroden vorbeugt. Sollte das Wasser jedoch sehr hart sein oder die Entkalkungsfunktion der Salzelektrolyse nicht ausreichend sein, sollte die Zelle manuell gereinigt werden. Cell Renov entfernt Kalk, Rost und sonstige hartnäckige Ablagerungen von den Zellenblättern.

Produktbeschreibung

Flüssiges Reinigungs- und Entkalkungskonzentrat. Enthält: Salzsäure (5 – 15 %) Kationische Tenside (< 5 %), Parfüm

Anwendung

  • Schalten Sie die Salzelektrolyse und die Umwälzpumpe aus und schließen Sie dann die Ventile der Bypassleitungen, in dem sich die Elektrolysezelle beendet.
  • Ausbau der Elektrolysezelle: Folgen Sie bitte den Anweisungen des Herstellers.
  • Im Falle von Kalkablagerungen auf den Zellenblättern: Füllen Sie einen Behälter mit reinem Cell Renov und tauchen Sie dann die Zellenblätter in diese Lösung, bis sich der Kalk vollständig von den Zellenblättern gelöst hat.
  • Zelle mit klarem Wasser spülen und wieder einsetzen. Öffnen Sie die Ventile der Bypassleitungen in der sich die Elektrolysezelle beendet und nehmen Sie die Umwälzpumpe sowie die Salzelektrolyse wieder in Betrieb.

Wichtige Hinweise

Chemikalien niemals mit anderen Chemikalien mischen, weder in fester Form noch in konzentrierter Lösung! Bei Herstellung von Lösungen Produkt immer ins Wasser dosieren, nicht umgekehrt.

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen.
P301 + P330 + P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P303 + P361 + P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen.
P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P308 + P311 BEI Exposition oder falls betroffen: GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.

Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung

Salzsäure

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "BAYROL Cell Renov Salzwasser-Entkalker - 1 l"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Einordnung nach CLP-Verordnung

Symbole
GHS05: Ätzwirkung GHS05: Ätzwirkung
GHS07: dickes Ausrufezeichensymbol GHS07: dickes Ausrufezeichensymbol
GHS09: Umwelt GHS09: Umwelt
Signalwort Gefahr!
H-Sätze H290: Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H335: Kann die Atemwege reizen.
H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Zuletzt angesehen